Webseite Umzug und die Sorgen

Moin,moin an alle meine Besucher. Die Webseite auf wittcami.de ist fast umgezogen. Wenn ich keine Baustellen mehr drüben habe wird die WordPressseite zugemacht. Also, bitte wenn ihr mich weiter besuchen möchtet   dann kommt bitte auf wittcami.de

Ich habe so zu sagen fast Null Erfahrung mit den ganzen php,ftp und wie das ganze auch immer heisst.Google sagt viel…ich komme einfach nicht weiter.

Ich finde die eine htacces Datei nicht und kann die Permalinks nicht ändern…

Dann gibt es da auch noch die Seiten mit wordpress endung, wie werden die geändert?

Für eure Hilfe bin ich sehr Dankbar.

Soll ich Apache installieren?

Vielen Dank!

wittcami.de

EDIT:

Habe FERTIG !!!

Permalink geht, Fillezila ist nicht so toll.

All inkl ist echt Klasse, alles da und ich sehe es nicht…FTP und…

Einen schönen Tag!

Cami

Dieser Beitrag wurde unter wittcami.de abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Webseite Umzug und die Sorgen

  1. Tom schreibt:

    Hey,

    eine htaccess datei kannst du einfach anlegen (htaccess.txt erstellen, jochladen und online im FTP-Programm in .htaccess ändern). Dann die chmod Rechte auf 777 setzen. Nun sollten die Permalinks funktionieren.

    Was meinst du mit WordPress-Endungen?

    Gruß Tom

    • wittcami schreibt:

      Die Posts von hier haben alle wordpress.com und sind alle genauso in die Xml Datei in meine neue Datenbank bei all inkl rüber gegangen. In welche Ordner soll ich die htacces einpacken? Vielen Dank!

      • Tom schreibt:

        Ok, noch mal zum Verständnis. Du hast aus deinem jetzigen Blog (wittcami.wordpress.com) einen Export gemacht. Also sofern das geht. Kenne mich mit dem Dienst von wordpress.com nicht genau aus. Nun hast du eine XML-Datei mit den Postings und Kommentaren. Stimmt das soweit?
        1. Du hast deinen WordPress Blog mittels WordPress auf wittcami.de korrekt installiert?
        2. Du hast deinen Export, also die XML-Datei, dort wieder importiert?
        PS: Die htaccess muss in das Hauptverzeichnis deiner WordPress Installation. Also im Normalfall direkt unter wittcami.de/
        Gruß Tom

      • wittcami schreibt:

        Danke Dir. Ist aber nicht da..ich habe auch selber 2 gemacht und der FTP hat alles gefressen.Viele Bilder sind auch nicht drin.Werde nochmal installieren glaube ich 😦

  2. wittcami schreibt:

    In 2 Minuten hatte ich alles fertig.FileZilla ist MIST 🙂 Ich bin bei all ink in die FTP rein und dort war alles zu sehen.Jetzt habe ich auch die Permalinks.Jetzt kann ich dort weiter arbeiten.
    @Tom, vielen Dank!

  3. Tom schreibt:

    Hey Super 🙂 Obwohl Filezilla da weniger etwas dafür kann. Du hättest zu erst die Option „Versteckte Dateien anzeigen“ aktivieren müssen weil die htaccess mit einem Punkt anfängt. Sobald du mal rekursiv CHMOD-Rechte in mehreren Ordnern ändern oder Dateien im ASCII-Modus übertragen möchtest bist du über ein FTP-Programm wie Filezilla dankbar. Dein Lösungsweg ist aber natürlich auch i.O.

    Freut mich das der Umzug nun geklappt hat 🙂

    Gruß Tom

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s